Erfolgreiche Wochenplanung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben der täglichen 10-Minuten-Planung sollten Sie sich einmal wöchentlich etwas mehr Zeit nehmen.

Dabei sollten Sie sich folgende Themen überlegen:

Rückschau:

  • Was habe ich diese Woche erreicht?
  • Was war gut?  Was war schlecht?
  • Habe ich erfolgreich an meinen Zielen gearbeitet?
  • Statistiken über Ihr Unternehmen kontrollieren:
    Umsätze, Anzahl neue Angebote, Anzahl Kundentermine usw.

Planung:

  • Ziele aktualisieren und überarbeiten:
    Was sind meine Monats-, Quartals- und Jahresziele?
    Sind die Ziele noch aktuell?
  • Welche konkreten Aufgaben muss ich erledigen, um die Ziele zu erreichen?
    Tragen Sie diese Aufgaben in Ihren Kalender ein!
  • Haupt-Ziele für die nächste Woche festlegen:
    Welches ist das wichtigste Ziel der nächsten Woche? Verzetteln Sie sich nicht!

Was Sie sofort tun können:

Legen Sie sich sofort einen Termin für die nächste Wochenplanung im Kalender an.

Wie Sie Future Factory dabei unterstützen kann:

Sie können sowohl Ziele als auch Aufgaben direkt in Future Factory verwalten.

Wenn Ihnen dieser Tipp gefällt, dann teilen Sie das doch Ihren Freunden mit!

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen