Das Gleichgewicht der Rollen beachten!

Wir alle haben unterschiedliche Rollen zu erfüllen. Als Person haben wir natürlich einen Beruf, der Zeit und Energie in Anspruch nimmt.

Aber zusätzlich haben wir je nach Familiensituation die Rolle als Partner, als Elternteil und als Kind gegenüber den eigenen Eltern zu erfüllen. Und natürlich ist auch die Rolle als Freund/Freundin zu erfüllen.

Gibt es Rollen, die bei ihnen zu kurz kommen? Lässt der Beruf keine Zeit für Ihre weiteren Rollen?  Haben Sie keine Zeit für Ihre Freunde? Leidet ihre Partnerschaft unter Zeitmangel? Wieviel Zeit nehmen Sie sich für Ihre Kinder?

Die unterschiedlichen Rollen im Leben müssen regelmäßig erfüllt werden, sonst kommt es zu persönlichen Defiziten, die früher oder später mit enormer Auswirkung zurückschlagen

Sie können das einige Zeit ohne erkennbare Symptome vernachlässigen. Das mag zwar kurzfristig Zeit sparen, mittel- und langfristig werden Sie bei einem Ungleichgewicht nicht erfolgreich sein.

Langfristig richten Sie vielleicht enormen Schaden in Ihren Beziehungen an, der kaum mehr gutzumachen ist!

Umsetzung

1. Welche Rollen haben Sie in Ihrem Leben?
Beispiele: Partner, Elternteil, Kind
Freund/Freundin
Mitarbeiter/Kollege

2. Kümmern Sie sich ausreichend um diese Rollen? Wie viel Zeit sollten Sie wöchentlich pro Rolle aufbringen?

3. Was können Sie tun, um diese Rolle zu erfüllen? Welche Aktivitäten können Sie setzen?

4. Planen Sie jede Woche für jede Rolle Termine und Aufgaben im vor hinein ein. Im Alltagsstress vergessen Sie sonst wieder allzu leicht darauf.

 

Was Sie SOFORT tun können:

• Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit, um Ihre Rollen schriftlich zu erfassen.
• Überlegen Sie kurz für diese Rollen, ob Sie in letzter Zeit vernachlässigt wurden.

Wie Sie Future Factory – Software dabei unterstützen kann:

Sie können Ihre Aufgaben zu Kategorien zuordnen. Definieren Sie für jede Rolle eine eigene Kategorie. Die Erfolgsstatistik „Aufgaben pro Kategorie“ zeigt Ihnen, wie Ihre Aufgaben in der Vergangenheit verteilt waren und wie Ihre geplanten Aufgaben verteilt sind.

Bücher:

Stehpen R.Covey – Die 7 Wege zur Effektivität

Wenn Ihnen dieser Tipp gefällt, dann teilen Sie das doch Ihren Freunden mit!

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen